Graskäse

Weich und rahmig

Om blij van te worden

Aus der Milch, die unsere Kühe während des ersten Frühjahrsgrases geben, machen wir Graskäse. Kenner wissen, dass Grasmilch milde und zarte Milcherzeugnisse ergibt. Junger Graskäse eignet sich wegen seines feinen, frischen und milden Geschmacks ganz besonders dazu, einfach aus der Hand zu essen. Besonders lecker wird er, wenn man ihn mit einem Glas Rot- oder Weißwein, wie einem Beaujolais oder Moselwein kombiniert.

Nährwerttabelle pro 100 gram (mittelwert)

Brennwert1565 kJ / 374 kcal
Eiweiß24 g
Kohlenhydrat0,1 g
Zucker 0,1 g
Fet absolut31 g
Gesättigte Fettsäuren19 g
Salz2 g
Käse ist ein Naturprodukt und auch durch die traditionelle, natürliche Reifung können die Werte durch Saisoneinflüße wechseln.

Zutaten (48+ Käse)

Pasteurisierte Kuhmilch, Salz, Säurewecker, Lab, Konservierungsstoff: Natriumnitrat (E251), Natamycin (nur auf die Rinde) (E235), Farbstoff: Annatto (E160b).

Allergener Substanzen

 Milch und Milcherzeugnisse