Zurück zur Übersicht

Käse-Paprika-Muffins

Zutaten für 12 Stück:

  • 75 Gramm Daalder Gold Mild
  • 75 Gramm Comté
  • 225 Gramm Mehl, gesiebt
  • 50 g weiche Butter
  • 225 ml Milch
  • 1 rote Paprika
  • 1 verquirltes Ei
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Messerspitze Salz

Außerdem: 12 Muffinförmchen

Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Paprika in Stücke schneiden und beide Käsesorten reiben. Mehl, Backpulver, die Hälfte des Paprikas und den geriebenen Käse in eine Schüssel geben. Das Ganze gut durchrühren und in der Mitte eine Mulde machen. Ei, Butter und Milch in einer anderen Schüssel verrühren. Die Mischung in die Mulde geben und rühren, bis der Teig klumpig wird. Sofort aufhören zu rühren, sobald kein Mehl mehr sichtbar ist. Den Teig in die Muffinförmchen geben und mit dem restlichen Paprika bestreuen. Die Muffins in der Mitte des Ofens ca. 20 Minuten backen. Die Muffins abkühlen lassen.

Den Käse in diesem Rezept verwendet:

Goud Mild